Ansprechpartner-Suche

Finden Sie den richtigen Ansprechpartner

Dr. rer. nat. Ingo Holtkötter

ö.b.u.v. Sachverständiger der IHK Nord Westfalen für Straßenverkehrsunfälle sowie Kraftfahrzeugelektrik und -elektronik

Nach seinem Studium der Physik in der Fachrichtung Experimentelle Atom- und Molekülphysik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und seiner Promotion im Jahre 2008 ist Herr Holtkötter seit 2010 als Sachverständiger bei S+B tätig. Seit 2015 ist er öffentlich bestellt und vereidigt im Fachgebiet Straßenverkehrsunfälle und seit 2017 Geschäftsführer der Schimmelpfennig + Becke GmbH & Co. KG. Seit 2018 ist Herr Holtkötter außerdem ö.b.u.v. Sachverständiger im Fachgebiet Fahrzeugelektrik und -elektronik.

holtkoetter@ureko.de

Publikationen

Vorträge

Jahr

Titel und Publikation

Themengebiet

Autor/in

PDF-Download

2018

Elektronische Manipulation von Fahrzeugen

EVU 2018 Congress, Dubrovnik (HR)

Fahrzeugelektronik

2018

Die versteckte Blackbox im Auto – Airbags sammeln Fahrdaten

c't (22) 2018 180-183

Datenauswertung

2018

Die Aufklärung elektronischer Manipulationen von Fahrzeugen im Spannungsfeld zu Betriebsgeheimnissen der Hersteller

NZV Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht 05 (2018) 201-206

Fahrzeugelektronik

2018

Auslösekriterien von Rückhaltesystemen

UREKO Spiegel 20 (2018) 9-11

Datenauswertung

2017

Elektronische Manipulation von Fahrzeugen – Der Sachverständige am Rande der Legalität?

UREKO Spiegel 19 (2017) 1-2

Fahrzeugelektronik

2017

Gespeicherte Daten in Fahrzeugen: Ist die Unfallrekonstruktion bald überflüssig?

UREKO Spiegel 19 (2017) 2-3

Datenauswertung

2016

Fehler bei der Verwendung von Beschleunigungswerten

UREKO Spiegel 18 (2016) 6-8

Datenauswertung

2016

Personenschäden im Straßenverkehr

Castro/Becke/Nugel Personenschäden

allgemeine Themen

2015

Untersuchung von ESP Systemen bei Brems und Schleudervorgängen sowie Spurzeichnung und Signalmanipulation

EVU 2015 Congress, Edinburgh (UK)

Fahrzeugelektronik

2015

Praxis des Straßenverkehrsrechts

Ludovisy, Eggert und Burhoff (Hrsg.): ZAP-Verlag für die Rechts- und Anwaltspraxis

allgemeine Themen

2014

Wirksamkeit von Fahrdynamikregelungen wie ESP

VRR VerkehrsRechtsReport 08 (2014) 299-303

Fahrzeugtechnik

2014

Anstreifspuren an Blinkergläsern

UREKO Spiegel 16 (2014) 3

Fahrzeugschäden

2013

Einfluss von Funkstrahlung auf die Genauigkeit von Messgeräten der Verkehrmesstechnik

Verkehrunfall und Fahrzeugtechnik 11 (2013) 397-404

Ordnungswidrigkeiten

2012

Ist Reifenwechsel Vertrauensache?

VRR VerkehrsRechtsReport 06 (2012) 215-218

Fahrzeugtechnik

2011

ProVida-Neue Auswertehilfe nicht nur für kritische Fälle

VRR VerkehrsRechtsReport 07 (2011) 255-261

Geschwindigkeitsüberwachung

2011

Kfz-Schlüssel-Fernbedienung – Grenzenloser Komfort oder Diebstahlrisiko? – Teil 2: Manipulationsmöglichkeiten

UREKO Spiegel 13 (2011) 2

Fahrzeugelektronik

2010

Elektronische Fahrzeugschlüssel als Sicherheitsproblem – Teil 2

VRR VerkehrsRechtsReport 08 (2010) 296-299

Fahrzeugelektronik

2010

Elektronische Fahrzeugschlüssel als Sicherheitsproblem – Teil 1

VRR VerkehrsRechtsReport 07 (2010) 258-261

Fahrzeugelektronik

2010

Kfz-Schlüssel-Fernbedienung – Grenzenloser Komfort oder Diebstahlrisiko? – Teil 1: Funktionsweise

UREKO Spiegel 12 (2010) 2

Fahrzeugelektronik