Ansprechpartner-Suche

Finden Sie den richtigen Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Joost Wolbers

ö.b.u.v. Sachverständiger der IHK Nord Westfalen für Straßenverkehrsunfälle

Nach seiner Ausbildung zum Kfz-Meister und dem Studium an der HAN University of Applied Sciences – Automotive in Arnheim (Niederlande) im Fachgebiet Fahrzeugtechnik / Unfallrekonstruktion ist Herr Wolbers seit 2001 als Sachverständiger bei S+B tätig und seit Oktober 2018 öffentlich bestellt und vereidigt im Fachgebiet Straßenverkehrsunfälle.

wolbers@ureko.de

Publikationen

Vorträge

Jahr

Titel und Publikation

Themengebiet

Autor/in

PDF-Download

2020

Insassenbelastung, Wichtige Erkenntnisse zu Heck-, Front- und Seitenkollisionen

S+B aktuell Juni 2020

Biomechanik

2019

Symbiose von Forschung + Entwicklung und interdisziplinärer Begutachtung

UREKO News 01 (2019) Blatt 2

Biomechanik

2018

Abrutschen vom Bremspedal bei Heckkollisionen?

UREKO News 01 (2018) Blatt 3

Biomechanik

2016

Insassenbewegungsrichtung bei einer schiefen Heckkollision

UREKO Spiegel 18 (2016) 1-2

Biomechanik

2016

Personenschäden im Straßenverkehr

Castro/Becke/Nugel Personenschäden

allgemeine Themen

2013

Insassenbewegung -Knieanprall bei Heckkollisionen

VRR VerkehrRechtsReport 07 (2013) 251-256

Biomechanik

Dipl.-Ing. Joost Wolbers
Annika Nickel-Fleitmann

2013

Insassenbewegung – Knieanprall bei Heckkollisionen

UREKO Spiegel 15 (2013) 2

Biomechanik

Dipl.-Ing. Joost Wolbers
Annika Nickel-Fleitmann

2011

Bremsverzögerungsmessungen auf schneebedeckter Straße

UREKO Spiegel 13 (2011) 3

Fahrvorgänge

Dipl.-Ing. Joost Wolbers
Marina Förster

2010

Vergleichende Bremsverzögerungsmessungen auf schneebedeckter Straße

VRR VerkehrsRechtsReport 06 (2010) 215-217

allgemeine Rekonstruktion

Dipl.-Ing. Joost Wolbers
Marina Förster
Pierre Kramer

2010

Interpretation der Fahrzeugspeichereinträge nach Verkehrsunfällen

VRR VerkehrsRechtsReport 04 (2010) 136-142

Fahrzeugtechnik

Dipl.-Ing. Joost Wolbers
Wolfram Kalthoff
Ralf Bührmann

2010

Interpretation der Fahrzeugfehlerspeichereinträge nach Verkehrsunfällen

Verkehrsunfall - und Fahrzeugtechnik 01 (2010) 21-27

Fahrzeugtechnik

Dipl.-Ing. Joost Wolbers
Wolfram Kalthoff
Ralf Bührmann

2009

Betriebszustand von Fahrzeuglampen

VRR VerkehrsRechtsReport 02 (2009) 55-60

Fahrzeugtechnik

2007

Unfälle bei Park- und Rangiermanöver

VRR VerkehrsRechtsReport 11 (2007) 416-422

Fahrvorgänge

Dipl.-Ing. Joost Wolbers
Markus Nickel

2007

Erfahrungsbericht: “Winterreifenpflicht, 7°C-Regel”

UREKO Spiegel 08 (2007) 2

allgemeine Rekonstruktion