Ansprechpartner-Suche

Finden Sie den richtigen Ansprechpartner

Aktuelles & Ankündigungen

News und Termine im Überblick

12. Februar 2021

Erste Online-Gerichtsverhandlung für S+B

Eine Richterin im Sitzungssaal, die Parteienvertreter in ihren Kanzleien und unsere Sachverständige in ihrem Büro in Münster-Wolbeck: ein Zivilverfahren per Videoverhandlung zu führen, war bis vor Kurzem noch ein weitgehend unbekanntes Format.

Am heutigen Freitagvormittag hat Frau Dipl.-Phys. Annika Kortmann als erste aus unserem Team erfolgreich an einer Online-Gerichtsverhandlung als Gerichtssachverständige teilgenommen. Unsere nächsten Online-Gerichtsverhandlungen werden wir dann in unserem neu gestalteten Videokonferenzraum führen.

7. Februar 2021

Wintereinbruch in Münster

In Münster hat es am Wochenende bei eisigen Temperaturen um -8°C so stark geschneit, dass das Betreten des Büro-Gebäudes am Montag für unsere Frühaufsteher eine kleine Herausforderung werden wird ❄.

Das S+B-Team wünscht weiterhin ein schönes Wochenende und ein sicheres Vorankommen.

1. Februar 2021

Neue Ausgabe des UREKO Spiegel ist erschienen!

Aktuelle Fachartikel zur Unfallrekonstruktion erwarten Sie in unserem hauseigenen Magazin. Der UREKO Spiegel 21/2021 steht Ihnen ab sofort als Download zur Verfügung.

1. Februar 2021

9. Gerichtsseminar Unfallrekonstruktion – Termin ist verschoben

Münsteraner Workshop für Unfallrekonstruktion

Das Fachseminar für Unfallrekonstruktion richtet sich an Richter*innen und Staatsanwälte*innen, die einen Bezug zur gerichtlichen Analyse von Straßenverkehrsunfällen haben.

Das Seminar ist für einen Tag konzipiert und bietet ein breitgefächertes Vortragsprogramm inkl. Workshop zu aktuellen Themen der Unfallrekonstruktion, die sich aus der täglichen Praxis der Ausarbeitung gerichtlicher Gutachten in den letzten Jahren ergeben haben.

Neben den praxisorientierten Vorträgen erwarten Sie themenspezifische Vorführungen und Mitmachaktionen sowie Crashtests, die die Ergebnisse der Unfallrekonstruktion durch visuellen Vergleich verständlich und nachvollziehbar machen.

(Foto: crashtest-service.com GmbH)

15. Januar 2021

Neue Veröffentlichung zur Insassenbelastung

Im Januar veröffentlichte Dipl.-Phys. Annika Kortmann einen neuen Beitrag zum Vergleich der Insassenbelastung beim Frontalaufprall mit unterschiedlichem Grad der Gurtnutzung in der Zeitschrift VKU Verkehrsunfall und Fahrzeugtechnik 01 (2021).

Bei den Versuchen wurden die neusten, vollinstrumentierten Biofidel-Dummys von CTS eingesetzt. Somit liegen erstmalig für die Unfallrekonstruktion frei zugängliche Beschleunigungsdaten für den Kopf, die Brust und die Hüfte des Insassen beim Frontalanprall mit 50 km/h unter Berücksichtigung des Airbags und des Gurtes im direkten Vergleich vor.

14. Januar 2021

Neue ö.b.u.v. Sachverständige für Straßenverkehrsunfälle bei S+B

Am 12. Januar 2021 wurde Frau Dipl.-Phys. Annika Kortmann durch den IHK Präsidenten, Herrn Dr. Benedikt Hüffer, als Sachverständige für Straßenverkehrsunfälle vereidigt.

Frau Kortmann ist damit eine von vier Frauen deutschlandweit, die von insgesamt knapp 300 beruflich aktiven Sachverständigen für das Fachgebiet Straßenverkehrsunfälle öffentlich bestellt und vereidigt sind.

(Foto: IHK Nord Westfalen)

23. Dezember 2020

Merry Christmas!

Das Team von S+B wünscht Ihnen

MIT ABSTAND

das schönste und weihnachtlichste
Weihnachten aller Zeiten!

Alles Gute, Gesundheit und viel Erfolg im neuen Jahr.

16. Dezember 2020

S+B veröffentlicht Teil 3 in Amerika

Wie zuvor Teil 1 und 2 zur im Verkehrsunfall veröffentlichten Veruchsreihe zum Kollisionsverhalten der Biofidel-Dummys von Dipl.-Phys. Annika Kortmann und Dr. rer. nat. Tim Hoger, ist nun auch der dritte Teil in englischer Sprache im amerikanischen Collision Magazine im Oktober erschienen. Alle bisherigen Veröffentlichungen sind hier zu finden.